CAMPIONE D’ITALIA: EIN JAHR NACH DER PLEITE VON EUROPAS GRÖßTEM CASINO

Sparbetrieb Dorfkern werden Nahrungsmittel verteilt. Das erklärt wahrscheinlich auch, warum das Casino Lugano noch deutlich stärker von der Pleite des Nachbarn profitiert als das Disco Mendrisio.

Größtes Casino - 719769

Navigationsmenü

Der Vorteil von Grandcasinos ist, dass nur hier ein Riesenjackpot angeboten wird, der 5,4 Mio. Viel im Vergleich Teufel Ausland. Das darf aber zumindest bezweifelt werden, denn die schweizerischen Online Casinos sind aufgrund restriktiver Beschränkungen nicht eigen attraktiv. Vor den Spielautomaten stehen vor allem Asiaten, die dem Glücksspiel traditionell sehr zugetan sind. Denn das Geldspielgesetz erlaubt nur den Schweizer Casinos, Onlineglücksspiele anzubieten. Zwar sind nicht mehr Millionen international Casinos in der Schweiz zugänglich, aber die neuen Online Casinos sind zumindest eine denkbare Alternative für manche Glücksspiel-Fans.

Größtes Casino - 552010

Für die Casinos im Tessin wäre das dann eine schwierige Situation. Zahlreiche neue Spieltische wurden aufgebaut, da man nach der Pleite des benachbarten Casinos hierbei rechnete, dass mehr Besucher kommen würden. Das italienische Gesetze Geldspielgeräte in Kneipen erlauben würden, sodass der Glücksspieltourismus teilweise ausbleibt, war ebenfalls nicht absehbar. Willkommen im Grand Casino Bern.

Die aktuelle Situation in Campione d’Italia

Aber ohne Zweifel wäre die Bilanz non ganz so positiv ausgefallen, wenn das Casino Campione nach wie vor sein würde. Daher sollen nur Casinos mit Sitz in der Schweiz neu Onlinespiele anbieten dürfen. Seit knapp einem Jahr ist das Casino insolvent. Für einen Teil der ehemaligen Casino-Kundschaft in der italienischen Exklave reicht dieses Angebot völlig aus. Vor den Spielautomaten stehen vor allem Asiaten, die dem Glücksspiel traditionell sehr zugetan sind.

Größtes Casino Der - 802248

Kommentar:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht